Smart Phone Empfehlung

Metalking

Neues Mitglied
Da sich hier ja einige Spezialisten zu dem Thema rumtreiben frag ich hier.

Ich kann mich nicht mehr vor der Technik verstecken und brauch aus diversen Gründen jetzt auch so ein Teil.
Es soll definitiv was mit Android werden und meine Tendenz geht sehr stark zu den HTC und Samsung Geräten.

Meine Frage: Welches würdet ihr momentan empfehlen? Handy und Vertrag seperat? Oder einen Vertrag mit Smartphone inklusive.

Danke schonmal im Voraus!
 

Mixael

aktives Mitglied
Da sich hier ja einige Spezialisten zu dem Thema rumtreiben frag ich hier.

Ich kann mich nicht mehr vor der Technik verstecken und brauch aus diversen Gründen jetzt auch so ein Teil.
Es soll definitiv was mit Android werden und meine Tendenz geht sehr stark zu den HTC Geräten.

Meine Frage: Welches würdet ihr momentan empfehlen? Handy und Vertrag seperat? Oder einen Vertrag mit Smartphone inklusive.

Danke schonmal im Voraus!

Android ist schonmal eine gute Wahl, warum tendierst du zu HTC wenn ich fragen darf?
Ich hatte bisher ein Samsung Galaxy S und habe nun ein Sony Xperia Arc S mit welchem ich sehr zufrieden bin.
Vertreibe selber auch gebrauchte HTC.
Momentan sehr gut sollen HTC One S und X sein.
 

Metalking

Neues Mitglied


Da sich hier ja einige Spezialisten zu dem Thema rumtreiben frag ich hier.

Ich kann mich nicht mehr vor der Technik verstecken und brauch aus diversen Gründen jetzt auch so ein Teil.
Es soll definitiv was mit Android werden und meine Tendenz geht sehr stark zu den HTC Geräten.

Meine Frage: Welches würdet ihr momentan empfehlen? Handy und Vertrag seperat? Oder einen Vertrag mit Smartphone inklusive.

Danke schonmal im Voraus!
[/quote]

Android ist schonmal eine gute Wahl, warum tendierst du zu HTC wenn ich fragen darf?
Ich hatte bisher ein Samsung Galaxy S und habe nun ein Sony Xperia Arc S mit welchem ich sehr zufrieden bin.
Vertreibe selber auch gebrauchte HTC.
Momentan sehr gut sollen HTC One S und X sein.
[/quote]

Die HTCs und Samsungs haben mir bei Kumpels bisher am Besten gefallen.
Ich bin da aber völlig unbelangt bisher, nur Apple ist halt raus.
Das One S und Galaxy S sind mir bisher auch in Testberichten am Positivsten aufgefallen.
 

tk85

Neues Mitglied
Na weil die Sense-Oberfläche von HTC die beste ist ;)
Generell ist die Frage, was du alles machen möchtest.


  • [li] Wie lange möchtest du das Ding benutzen, wie lange soll es "aktuell" sein?[/li]
    [li]Brauchst du NFC (wer tut das aktuell wirklich)?[/li]
    [li]Brauchst du HighSpeed Internet mit teuren Tarifen, die auch bei dir verfügbar sind (LTE)?[/li]
    [li]Magst du lieber ein kleineres oder ein größeres haben (manche wollen definitiv das ein oder andere nicht)?[/li]
Das One S ist ein guter Kompromiss, das One X ist wiederum sehr groß. Bei Samsung wäre klar das S3 empfehlenswert, da gerade eine neue Version davon inkl. LTE rauskommt sollten die Preise etwas fallen.
Da ist dann auch die Frage, ob mit Tarif oder ohne. Aber: Welchen Tarif brauchst du?


  • [li]Telefonieren (eigenes Netz, bestimmtes Netz, alle Netze, Festnetz, Ausland)?[/li]
    [li]SMS?[/li]
    [li]Internet-Flat (klein oder groß? Groß nur bei Youtube HD von unterwegs und co.)[/li]
    [li]HighSpeed?[/li]
    [li]Bevorzugtes Netz (z.B: wegen lokalen Empfangsproblemen)?[/li]
    [li]Welchen InternetProvider hast du (Kombinationsrabatt möglich)?[/li]
 

kruemel2306

Neues Mitglied
Ich kann mich tk85 nur anschließen. Habe selbst ein HTC One S und mit der Entscheidung mehr als glücklich.
Positiv:
- nutzerfreundliches Handling
- nicht zu groß aber ausreichend um ordentlich was sehen zu können
- super Auswahl an Apps (hatte vorher ein Symbian ::))
- schnell
Negativ:
- Akkulaufzeit!!! Bei intensiver Nutzung kann der schon mal nur einen Tag halten
- In meinen Augen die schlechteste Synchronisation mit einem PC die je erfunden worden ist
Fazit:
Klasse Gerät, nur die Sache mit der Akkulaufzeit nervt, aber das Problem haben alle anderen (Appel, Samsung) auch.
 

Mixael

aktives Mitglied
Es gibt kein mir bekanntes Smartphone mit großem Display was bei intensiver Nutzung länger hält (Akku) als 24 Stunden!!!
 

Metalking

Neues Mitglied
Na weil die Sense-Oberfläche von HTC die beste ist ;)
Generell ist die Frage, was du alles machen möchtest.


  • [li] Wie lange möchtest du das Ding benutzen, wie lange soll es "aktuell" sein?[/li]
sollte jetzt momentan aktuell sein, wie lang das Ding aktuell ist, ist erstmal irrelevant
  • [li]Brauchst du NFC (wer tut das aktuell wirklich)?[/li]
nein
  • [li]Brauchst du HighSpeed Internet mit teuren Tarifen, die auch bei dir verfügbar sind (LTE)?[/li]
soll ausreichen für schnelles Facebook checken, schnellen Seitenaufbau und ab und an mal ein kurzes Video ohne ewige Ladezeit
  • [li]Magst du lieber ein kleineres oder ein größeres haben (manche wollen definitiv das ein oder andere nicht)?[/li]
Da ich sehr kleine Hände habe, sollte es keines von den Riesen sein, jedoch auch kein Baby. Ich glaube das HTC One S hatte eine sehr angenehme Größe
Das One S ist ein guter Kompromiss, das One X ist wiederum sehr groß. Bei Samsung wäre klar das S3 empfehlenswert, da gerade eine neue Version davon inkl. LTE rauskommt sollten die Preise etwas fallen.
Da ist dann auch die Frage, ob mit Tarif oder ohne. Aber: Welchen Tarif brauchst du?


  • [li]Telefonieren (eigenes Netz, bestimmtes Netz, alle Netze, Festnetz, Ausland)?[/li]
Eine Flat in die Geläufigsten reicht mir.
  • [li]SMS?[/li]
schreibe ich vll. 50 im Monat...also 100 Frei SMS müssten reichen
  • [li]Internet-Flat (klein oder groß? Groß nur bei Youtube HD von unterwegs und co.)[/li]
Keine bei der ich permanent checken muss, wieviel ich schon verbraucht habe. HD Video und regelmäßig Videos schauen werde ich jedoch nicht
  • [li]HighSpeed?[/li]
inwiefern? Internet? Seitenaufbau sollte halt zackig gehen
  • [li]Bevorzugtes Netz (z.B: wegen lokalen Empfangsproblemen)?[/li]
Im Raum Stuttgart gibt es soweit ich weiß keine Empfangsprobleme mit irgendeinem Netz
  • [li]Welchen InternetProvider hast du (Kombinationsrabatt möglich)?[/li]
da ich zwischen Wohnorten und Providern wechsele erübrigt sich das
[/list]
 

tk85

Neues Mitglied
Aktuell im Sinne von neuen Features wie NFC und LTE, aber benötigst du nicht.
Dann wären das Samsung Galaxy S3 und das HTC One S wirklich die interessantesten.
Gespräche in die "gängigsten Netze" ist gut ;)
Nach deinen Vorgaben wäre DeutschlandSIM interessant:
http://www.deutschlandsim.de/start
Früher waren die Internet-Flats noch mit 150MB Highspeed, danach Drosselung, damit kam ich auch klar.
D.h., wenn dein Volumen aufgebraucht ist, wird es nur langsamer, online bist du immer noch und für die meisten einfachen apps reicht das auch.
zum Viel-Surfen und Unbegrenzt telefonieren dann den großen Tarif für 20 € im Monat.

Ja, das Akku-Problem haben alle Smartphones...
Dagegen hilft: Akkupack, gelegentlich für 30,- € im Angebot
 

Metalking

Neues Mitglied
Vielen Dank für deine Hilfe. Ich glaube dann tendiere ich zum Galaxy 3S.
Du empfiehlst also das Kaufen von Smartphone und Netzanbieter seperat?
Also 20 Euro Tarif werde ich auf jeden Fall nehmen. entspricht ungefähr meiner jetztigen Handyrechnung.

 

Alchemyst

Neues Mitglied
Ich würde
Huawei Ascend P1 wählen.
Neu auf dem Markt , chinesischer Hersteller, aber ein Smartphone ohne große Schwächen zu einem guten Preis.
Connect Bestenliste Platz 4 aller (über 100) getesten Smartphones.
Vor iPhone 4S und Galaxy SII

ausführlicher Test in Connect 9/12
"Unser Fazit: Starke Performance, handliches Design, Spitzenverarbeitung, Top Ausstattung und ein Akku mit gewaltiger Ausdauer. - Ein echter Überraschungshit."
________________________________________

HCT schneidet in der Tat auch sehr gut ab: HCT One X und One S auf Rang 7 und 10

Galaxy S III ist auf Rang 1 - mehr geht momentan nicht....
 

Metalking

Neues Mitglied
Das Huawei liest sich in den Tests wirklich gut. Jedoch kostet es nur 100 Euro weniger als die momentanen Highend Produkte.
370 statt 470 Euro.
Da würde ein ZTE schon wieder attraktiver aus preislicher Sicht.
 

Metalking

Neues Mitglied
Ich gehe da rein nach den Tests die ich gerade gelesen haben.
Es gibt doch einige Abstriche in den einzelnen Bereichen.
Die finde ich natürlich vollkommen verständlich bei einem geringeren Preis.
Jedoch finde ich lediglich 100 Euro Unterschied dann doch zu unausschlaggebend.

O2 hat ein Angebot mit dem Galaxy S 3: 40 Euro monatlich (2 Jahre Laufzeit) mit den üblichen Freiminuten uns SMS und 1GB Flatrate. Das klingt doch eigentlich ganz angenehm.
 

Junsas

Neues Mitglied
Bei nem Handy mit AMOLED Display solltest du dir evtl. mal die Farbdarstellung im Media Markt oder so anschauen. Persönlich finde ich die Farben viel zu knallig und unnatürlich. Anderen gefällts allerdings auch, wollte es nur mal erwähnt haben. ;)

Ebenso ist das S3 imho schon ziemlich groß...
 

Semyon

aktives Mitglied
Beherrschen die Smartphones von HTC eigentlich das rSAP-Protokoll für die Kopplung mit der Autofreisprechanlage? Das iphone beherrscht es jedenfalls nicht und käme für mich schon deshalb nicht in Frage.
 

mo-thone

Neues Mitglied
Meine Meinung (minimaler Einsatz von Geld):

Kauf dir ein HTC Desire Z (Tastatur inklusive) oder eine Variante von HTC ohne Tastatur.
--> 120-150€ bei eBay

Hol dir auf eteleon (hoffe ich hab es richtig geschrieben, .de noch dazu denken) einen O2 Vertrag. Hab einen mit 15€mtl. und da ist folgendes drin: Flat 300MB; 60min in Fremdnetze, Flat in O2, SMS-Flat. Mit etwas Glück gibts den Tarif mit Rabatt für 9€mtl. auch dort. Für etwas mehr MB bei der Flat und mehr Minuten musst du ein wenig mehr Zahlen.

Summe Kosten:
~ 15-25€ mtl.
Handy 120-150
___________________________
24 Monate = 615 (24*20+130)

Neue Handys sind meiner Meinung nach vollkommen überteuert. 400+ für diese zu Zahlen, unabhängig ob einmalig oder über Zusatzgebühren monatlich, meist in Kombination mit etwas schlechteren Vertragsbedingungen, sollten die Zusatzgebühren nicht hoch angegeben sein, empfinde ich als den falschen Weg. Meist kommt man da auf folgende Zahlen, bei ähnlichem Nutzwert wie oben:

Summe Kosten:
~ 30-50€ mtl. (besonders hoch mit D2 und D1)
Handy einmalig 50-150
___________________________
24 Monate = 940 (24*40+100)
 

tk85

Neues Mitglied
zu rsap:
http://www.android-rsap.com/

Wollte ich eigentlich mal testen... HTC Desire und Golf 6 Premium FSA...
habe es aber bisher nicht vermisst, wobei so eine Außenantenne natürlich Vorteile hat!
Aber dann ist Handy gesperrt und internetradio-Streaming tuts dann nicht mehr.

zu AMOLED:
Ich finde die Farben bombastisch!
Ich habe das Desire mit AMOLED, ein Freund mit Super-LCD. Es ist schwächer und dunkler...
Und: AMOLED != AMOLED
Das Super-AMOLED(-HD) des S3 ist anders, noch besser ist nur ein Super-AMOLED-Plus display.
Siehe:
http://tblt.de/2012/04/display-vergleich-pentile-amoled-vs-super-amoled-plus-rgb-video/
 

Metalking

Neues Mitglied
Meine Meinung (minimaler Einsatz von Geld):

Kauf dir ein HTC Desire Z (Tastatur inklusive) oder eine Variante von HTC ohne Tastatur.
--> 120-150€ bei eBay

Hol dir auf eteleon (hoffe ich hab es richtig geschrieben, .de noch dazu denken) einen O2 Vertrag. Hab einen mit 15€mtl. und da ist folgendes drin: Flat 300MB; 60min in Fremdnetze, Flat in O2, SMS-Flat. Mit etwas Glück gibts den Tarif mit Rabatt für 9€mtl. auch dort. Für etwas mehr MB bei der Flat und mehr Minuten musst du ein wenig mehr Zahlen.

Summe Kosten:
~ 15-25€ mtl.
Handy 120-150
___________________________
24 Monate = 615 (24*20+130)

Neue Handys sind meiner Meinung nach vollkommen überteuert. 400+ für diese zu Zahlen, unabhängig ob einmalig oder über Zusatzgebühren monatlich, meist in Kombination mit etwas schlechteren Vertragsbedingungen, sollten die Zusatzgebühren nicht hoch angegeben sein, empfinde ich als den falschen Weg. Meist kommt man da auf folgende Zahlen, bei ähnlichem Nutzwert wie oben:

Summe Kosten:
~ 30-50€ mtl. (besonders hoch mit D2 und D1)
Handy einmalig 50-150
___________________________
24 Monate = 940 (24*40+100)

Da ich mindestens 1GB im Monat brauche, würde das bei etelon auch auf Einiges über 20 Euro belaufen, da 500MB schon bei 20 Euro liegen. Zu 1GB kann ich jetzt auf die Schnelle nichts finden.
Ich werde dann mal nach dem BCB in einen Shop tingeln, da ich im Internet zu wenig über 1GB Tarife finde.
Smartphone wir dann nach Anraten und Testberichten was aus der neuen Generation von Samsung oder HTC werden.
 

mo-thone

Neues Mitglied
Es ist gerade ein Vertrag vn O2 da im Angebot, der, würde ich derzeit vor der Wahl stehen, meine Wahl wäre:

Blue S - 12,50€ pro Monat laut der Seite. (22,50€ pro Monat mit dem 1GB upgrade)

o2 Flat
100 Minuten in alle Netze
SMS-Flat
Internetflat 300MB --> 1GB update

Den kann man, per Klick auf Details sieht man das, auf 1GB upgraden. Das kostet dann 10€ zusätzlich je Monat.

Leider gibts diese Daten von Vodafone oder Telekom nicht zu dem Preis. Wenn jemand sowas findet, bitte melden. ;)

Ich werde dann mal nach dem BCB in einen Shop tingeln, da ich im Internet zu wenig über 1GB Tarife finde.[/quote]
Mich würde mal interessieren was die shops so anbieten. Ich war seit Jahren in keinem mehr. Also ein kleiner Bericht würde mich freuen. :)

Smartphone wir dann nach Anraten und Testberichten was aus der neuen Generation von Samsung oder HTC werden.[/quote]
Was möchtest du denn für dein Handy ausgeben? 300+?



€dit: Den gleichen Tarif wie oben gibts auch ohne SMS-Flat und dafür mit einer Flat in ein zweites Netz. Das klingt vielleicht sogar noch besser.
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Ich gehe da rein nach den Tests die ich gerade gelesen haben.
Es gibt doch einige Abstriche in den einzelnen Bereichen.

Tests sind gut, aber guck dir die Geräte ich Echt an. Allein von der Haptik her fallen bei mir schon sehr viele Gerät durch.
Dann gehts damit los, dass viele Geräte veraltete Androidversionen haben oder zu wenig Speichern (750MB ist als Untergrenze anzusehen).
Das nächste ist das Budget und die Erwartung, vorallem wie lange man damit glücklich sein will.
Akkulaufzeit und Bildschirmgröße sind so eine Sache. Mir sind viele Smartphones schon zu groß, ich will kein Halbes Tablet in die Hosentasche stecken.
 

drinkformile

Neues Mitglied
einem betriebssystem dessen hersteller 36 Milliarden (das ist eine 36 mit neun nullen hinten dran) mit werbung einnimmt...würde ich irgendwann (besser früher als später) skeptisch gegenüberstehen

soll kein rant/flame werden...eher mal ein gesunder denkanstoss. mittlerweile bin ich soweit das ich eher den teufel persönlich aufs handy lassen würde als dieses werbebessenene unternehmen das auf alles und jeden sch****t
 

mo-thone

Neues Mitglied
Alternative?

Win8?
iOS?

Sind die besser? ;)

Also Apple hat in Q1+2+3 des Geschäftsjahres ~32Mrd Gewinn gemacht. Gerechtfertigt? Mit Kunden unter der Geißel von iOS, iTunes und der Gängelung alles nach Vorschrift des Mutterkonzerns machen zu müssen?

Und Microsoft hat im gesamten Geschäftsjahr 2012 ~17Mrd Gewinn gemacht. Auch hier kann man fragen ob das gerechtfertigt ist, bei dem "coolen" Vista und der Geschäftsstrategie, bis hin zur Monopolbildung mit dem Internet Explorer.

Beide Beispiele kann man so sehen wie oben beschrieben. Muss man aber nicht. ;)
Ich für meinen Teil empfinde Android als gute Variante. Offen, weiterentwicklungsfreundlich, relativ frei von Einschränkungen, werbefrei. Ein iPhone hatte ich bisher nicht, würde es aber gern mal eine Weile testen.
 

drinkformile

Neues Mitglied
@Stout

sorry aber du hast es definitiv NICHT verstanden. es geht nicht darum das geld gemacht wird...es geht darum womit geld gemacht wird. natürlich kann z.b. apple oder microsoft geld damit machen indem sie nebenbei werbung auf dich zuschneiden würden/könnten.

diese zwei unternehmen sind aber primär hardware und software hersteller. google verdient >80% ihrer kohle ausschließlich mit werbung. das ist nicht nur ein unterschied...das ist ein himmelweiter unterschied.

umso erstaunlicher finde ich es, das diese unumstössliche tatsache jedem irgendwie egal ist.
 

mo-thone

Neues Mitglied
Eigentlich wollte ich hier jetzt keine Offtopic-Diskussion lostreten. ;)

Ich hab schon verstanden, dass es dir um die Tatsache geht, dass Google sein Geld mit Werbung verdient. Doch finde ich, dass die Methode, wie Apple und Microsoft ihr Geld verdienen, nicht unbedingt besser dazustehen hat.
 

BloodBrother

Neues Mitglied
diese zwei unternehmen sind aber primär hardware und software hersteller. google verdient >80% ihrer kohle ausschließlich mit werbung. das ist nicht nur ein unterschied...das ist ein himmelweiter unterschied.

natürlich ist da ein himmelweiter unterschied. Google ist in erster linie eine suchmaschine und dient der beschaffung von informationen. Da im internet wohl kaum einer dazu bereit ist für diese dienste geld auszugeben, muss sich google hauptsächlich durch werbung finanzieren.

Ich bin persönlich sehr zufrieden mit Android, gmail, google maps, ... - außerdem hab ich einen AdBlocker an, der mir die ganze Werbung erspart ;D

Dankenswerter weise kann ja jeder selbst entscheiden, was für dienste und firmen man nutzt und unterstützt. Wenn man google nicht mag, kann man zB duckduckgo benutzen und wenn man apple nicht mag, kann man über dieses video lachen.

@ topic: Ich hab nen Galaxy SII und bin damit sehr zufrieden. Größer sollte es aber nicht sein. Da ich größere Downloads im Wlan zuhause oder an der Uni mache, brauche ich kaum Datenvolumen.
 

Metalking

Neues Mitglied
Mein Mitbewohner hat mir empfohlen auf 1GB aufzustocken und da der sein Smart Phone ungefähr für das Gleiche benutzt dachte ich dass es sinnvoll ist.
Ich werd mir einfach die volle Beratungsschiene in nem Shop geben und dann natürlich berichten.
Danke erstmal für die ganze Hilfe...und bitte nicht weiter rumschlagen wegen irgendwelchen Konzernen :).
 

Jigger

Neues Mitglied
Ich häng mich mit meiner Situation einfach mal dran:

Ich werd mir demnächst auch ein neues Smartphone holen. Da ich es aber auch für Präsentationen und Vorbereitungen in der Schule nutzen werde, also in Richtung Tablet, warte ich aufs Samsung Galaxy Note II.

Den richtigen Tarif hab ich noch nicht gefunden, ganz im Sinne der heutigen Entwicklung telefonier ich selten, nutze also vornehmlich Whatsapp und Fb.

Also brauche ich keine SMS Flat oder Telefonierminuten, da sich die meist preislich nicht sonderlich besser darstellen, als die Grundgebühr bei einem Vertrag. Also vll kosten 100 min 5€ also 5 cent pro Minute und zwingt mich demnach 100 min zu telefonieren, was ich bestimmt nich immer tue.

Falls jemand also einen Vertrag kennt, der mir günstiger als 12,99 € - 1 Gb Datenvolumen bietet und sonst nichts, bitte melden :) Und bitte keine werbe finanzierten Verträge.

Achja Vertrag und Handy hol ich mir getrennt, weil diese Handy-Tarif Kopplung meistens nicht günstiger ist und ich so wenigstens ein Handy ohne Branding habe.
 

BloodBrother

Neues Mitglied
Falls jemand also einen Vertrag kennt, der mir günstiger als 12,99 € - 1 Gb Datenvolumen bietet und sonst nichts, bitte melden :) Und bitte keine werbe finanzierten Verträge.

blau.de prepaid -da kostet 1Gb glaub ich 9,90€. ist halt im e-plus netz ::)
 

Metalking

Neues Mitglied
Und es geht manchmal schneller als man denkt.

Hab jetzt nen Vertrag abgeschlossen. 29 Öcken im Monat. Galaxy S 3. 2 Netze umsonst telefonieren. 1GB Datenvolumen.
Müssen meine Hände halt ein wenig wachsen, aber das Angebot war dann doch so angenehm, dass ich es mir rauslassen musste.
 

Mixael

aktives Mitglied
Auch immer aufs kleingedruckte gucken.
Seit geraumer Zeit gibt's auch Verträge mit Leih/Miethandys. (Bsp. BASE)
 

Metalking

Neues Mitglied
Ah ich hab gelogen, hab mich doch für den teureren Tarif entschied. 59 Euro hat das Handy da extra gekostet.
http://www.sparhandy.de/content2/computerbild/
 

Metalking

Neues Mitglied
Samsung ist da.
Gefällt mir sehr. Gutes Handling. Trotz der Größe uns meiner kleinen Hände sehr gut zu bedienen.
Schnelles Netz.
Passt!
 

drum-drum

Neues Mitglied
Hi,

ich schließe mich hier einfach mal hinten an und hoffe auf ein paar Tipps.

Ich habe von Tarifen, Handys und der Technik sehr wenig Ahnung. Ich laufe immer noch mit meinem 8-9 Jahre alten Handy rum. Auch der Tarif stammt von damals.

Bisher war ich immer zufrieden, aber mittlerweile werden mir meine Handyrechnungen etwas zu hoch, obwohl ich wenig telefoniere und mich kurz halte.

Meine Eckdaten:
Dauer Telefonieren pro Monat: 100 bis 200 Minuten
Anzahl SMS pro Monat: Max 30 Stück

Meine Wünsche an ein evtl. neues Handy:
- Smartphone
- Großes Display
- ordentlich zwischendurch eMails schreiben können
- simple Bedienung

Mein aktueller Recherche-Stand:
Habe bislang wenig günstige Tarife mit Handy gefunden. Das einzige was bisher in Betracht kommt ist evtl. dieser hier:
http://shop.phonehouse.de/plans/viewDetail.php?iTariffId=30006&varSessionID=335207d042bb74dd1db8b9a7d27043cc
- Internet-Flatrate
- Allnet-Flatrate
- 3000 Allnet-SMS
+ ein aktuelles Handy für wenige Euro
Was mir daran nicht gefällt: Nach Ablauf der 2 Jahre gehen die Vertragskosten hoch auf 60 Euro pro Monat.

Meine Fragen:
Gibt es etwas passenderes für mich? Ich hätte gerne entweder einen günstigen (für mich passenden) Tarif mit modernem Smartphone, wobei der Tarif auch nach 2 Jahren weiterläuft und ich mir alle 2 Jahre ein neues Handy aussuchen kann.

Oder aber ich kaufe mir zum normalen Straßenpreis ein modernes Smartphone, bräuchte dann aber einen aktuellen günstigen Tarif dafür inkl. Internet.

Hoffe ihr habt ein paar Tipps für mich.
 

drum-drum

Neues Mitglied
Hi, eventuell hat ja doch noch jemand einen Tipp für meinen speziellen Fall (siehe vorheriger Beitrag).

Ich bin inzwischen relativ davon überzeugt, dass es für mich besser ist (und ich günstiger fahre), wenn ich Handy u Vertrag entkoppelt voneinander kaufe. Ich habe inzwischen folgenden Tarif ohne Handy für mich gefunden:

http://www.klarmobil.de/tarife/allnet-spar-flat.php


FLAT ins Internet
FLAT ins Festnetz
FLAT in alle Handynetze
Highspeed-Internet bis 500 MB3
Kostenlose Onlinerechnung
25,- EUR Bonus bei Rufnummernmitnahme2
Startpaket einmalig 19,95 EUR
Mehr Tarifinfos
Tarifbestandteile:
24 Monate Laufzeit --> 19,85 EUR monatlich


Gibt es noch etwas günstigeres oder passenderes für mich? Falls nicht --> Handyfrage:

Ich war heute mal wieder in einem Handyladen und der Verkäufer meinte während der Beratung: "Welches Handy Sie zu dem Vertrag nehmen ist relativ egal. Die können aktuell alle das Gleiche, sind von der Bedienung fast gleich und haben alle das gleiche Betriebssystem. ..." (und zeigte dabei auf rund 20 Smartphones)

Das glaube ich nicht so ganz und fasse hier mal meine Wünsche an ein Handy zusammen. Evtl. hat ja jemand einen Tipp für mich:

Anforderungen an neues Handy:
- mind. 16GB Speicher
- soll auch als MP3 Player fungieren
- großes Display (Iphone ist etwas klein, Galaxy Note ist zu groß)
- lange Akkulaufzeit
- einfache Bedienbarkeit
- passable Kamera wäre nett, aber kein muss
- gute Funktionalität im Bereich eMails


IDEEN?
 

Homer78

Neues Mitglied
http://www.lidl.de/de/Smart-Tarif der könnte was für dich sein wenn du mit denn 400 Einheiten(Telefonieren, SMS) hin kommst. 9,95 für 400 Einheiten mit 300MB ungedrosseltem Volumen und ohne Laufzeit.
 

drum-drum

Neues Mitglied
http://www.lidl.de/de/Smart-Tarif der könnte was für dich sein wenn du mit denn 400 Einheiten(Telefonieren, SMS) hin kommst. 9,95 für 400 Einheiten mit 300MB ungedrosseltem Volumen und ohne Laufzeit.

Das klingt ja saugeil. 400 Einheiten sollten mir absolut genügen. Kommt mir nur irgendwie ein wenig eigenartig vor LIDL als Handyanbieter zu haben. Irgendwer Erfahrung mit sowas wie Lidl, Aldi oder Penny als Anbieter?
 

mo-thone

Neues Mitglied
Anforderungen an neues Handy:
- mind. 16GB Speicher
- soll auch als MP3 Player fungieren
- großes Display (Iphone ist etwas klein, Galaxy Note ist zu groß)
- lange Akkulaufzeit
- einfache Bedienbarkeit
- passable Kamera wäre nett, aber kein muss
- gute Funktionalität im Bereich eMails

Spartip:
HTC Desire HD gebraucht / fast neu bei ebay (um 140-170€)
16GB -> aufrüsten mittels micro SD Karte, musst du bei den meisten so oder so
MP3 -> kann jedes Handy
großes Display -> hat 4,3"
lange Akkulaufzeit -> hat kein "modernes" handy zu bieten, hier aber befriedigend (z. Bsp. >4h surfen bei vollem displaylicht)
einfache Bedienbarkeit -> hat jedes "moderne" handy
passable Kamera -> hat jedes "moderne" handy
gute Funktionalität im Bereich eMails -> hat jedes Handy

Schön am HTC ist, dass es ein Metallgehäuse hat, gut in der Hand liegt, ein angenehmes Gewicht hat und einen recht großen Bildschirm besitzt. Auch die Anpassung des Android Betriebssystems durch HTC überzeugt.




Neukauf Tipp:
Samsung Galaxy Nexus i9250 für ca. 320€ neu per Internet bestellt.
16GB -> hat genau 16gb, mehr geht nicht wegen fehlendem kartenslot, sollte aber reichen
MP3 -> kann jedes Handy
großes Display -> hat 4,7"
lange Akkulaufzeit -> hat kein "modernes" handy zu bieten, hier aber gut (z. Bsp. >6h surfen bei vollem displaylicht)
einfache Bedienbarkeit -> hat jedes "moderne" handy, hier mit neuem Android 4.x
passable Kamera -> hat jedes "moderne" handy
gute Funktionalität im Bereich eMails -> hat jedes Handy




Geholfen?
 

Homer78

Neues Mitglied


http://www.lidl.de/de/Smart-Tarif der könnte was für dich sein wenn du mit denn 400 Einheiten(Telefonieren, SMS) hin kommst. 9,95 für 400 Einheiten mit 300MB ungedrosseltem Volumen und ohne Laufzeit.
[/quote]

Das klingt ja saugeil. 400 Einheiten sollten mir absolut genügen. Kommt mir nur irgendwie ein wenig eigenartig vor LIDL als Handyanbieter zu haben. Irgendwer Erfahrung mit sowas wie Lidl, Aldi oder Penny als Anbieter?
[/quote]

Hinter dem Lidl Angebot steckt Fonic(O2 Netz)
 

drum-drum

Neues Mitglied



http://www.lidl.de/de/Smart-Tarif der könnte was für dich sein wenn du mit denn 400 Einheiten(Telefonieren, SMS) hin kommst. 9,95 für 400 Einheiten mit 300MB ungedrosseltem Volumen und ohne Laufzeit.
[/quote]

Das klingt ja saugeil. 400 Einheiten sollten mir absolut genügen. Kommt mir nur irgendwie ein wenig eigenartig vor LIDL als Handyanbieter zu haben. Irgendwer Erfahrung mit sowas wie Lidl, Aldi oder Penny als Anbieter?
[/quote]

Hinter dem Lidl Angebot steckt Fonic(O2 Netz)
[/quote]

Werde bei dem Lidl Angebot zuschlagen. Beim Handy muss ich noch ein wenig schauen. Danke für deine Empfehlungen Stout.
 

Homer78

Neues Mitglied
Das Huawei Ascend G330 könnte interessant sein. Einfach eine 32GB Microsd für ca 25,- dazu und man hat ein modernes Smartphone für knapp 200,-
http://geizhals.at/de/834208
 

2Bac87

Neues Mitglied
Meine Empfehlung:
Samsung Galaxy Nexus i9250

Hab ich selber, ist ein solides Gerät und lange auf dem neusten Stand der Software.
16GB reichen locker und Android pur ist top.
Hab es heute bei Meinpaket für 260€ gesehen.
Von der Preis/Leistung her super.

Es kriegt nächste Woche vorraussichtlich einen Nachfolger und wird deshalb gerade noch günstiger verkauft.
 

drum-drum

Neues Mitglied
Meine Empfehlung:
Samsung Galaxy Nexus i9250
...

Danke für die Empfehlung.

Aktuell liegt das Galaxy SII noch auf einem ähnlichen preislichen Level wie das Nexus i9250. Bei gleichem Preis sollte man eher zum SII greifen, oder?
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Leute, nehmt die Handys in die Hand und probiert sie aus.
Der persönliche Geschmack ist, wie ich finde, bei den Dingern so entscheidend.
Inbesondere Haptik und Gewicht machen bei mir extrem viel aus, sodass ich kein Samsung kaufen würde außer das Nexus.
 

2Bac87

Neues Mitglied
Die beiden sind sich ziemlich ähnlich.
Beide haben Vor- und Nachteile:
Kamera beim SII besser
Touchwiz bei SII, Vanilla bei NExus
Updates beim Nexus besser & länger

Vollständige Gegenüberstellung kann man sich bei einschlägigen Foren (z.B. Android-Hilfe) mal anschauen.

und vorallem die Haptik sollte passen.

Hannibal hat recht. Ohne beide mal in der Hand gehabt zu haben und betouched zu haben kann man nicht entscheiden.

Beim SII sollte man noch aufpassen ob es ein i9100 oder ein i9100G.
Das mit G hat nen schlechteren Prozessor und kriegt später Updates.

Ich stand damals am Schluss zwischen diesen beiden Geräten und hab meine Entscheidung für das GNexus nicht bereut.
 

mimesot

Neues Mitglied
Wie erweist sich der Umstand, dass die neuem Smarphones oft keine entfernbaren Akkus mehr haben? 1) Akkus wurden früher gerne mal vor der Lebenserwartung schwach und alle zwei Jahre ein neues Gerät finde ich sowieso etwas ökologisch bedenklich. 2) Wenn sich das System aufhängt, der Abschaltknopf ebenso nocht mehr reagiert half früher nur Akku ziehen. Wurde das behoben?

LG
mimesot

PS: Ich frag eigentlich nur aus Neugierde. Bin im moment mit meinem 17 Monate altem SE Xperia Arc bestens bedient, liegt leistungsmäßig zwischen dem alten Galaxy S und dem Galaxy S2, aber ich finde selten Anwendungen die bei mir Leistungsprobleme verursachen (die aDosBox ruckelt wie nicht g'scheit, aber ich denke das liegt an der Emulationssoftware)
 

drum-drum

Neues Mitglied
Zur Info:

Habe mir das Sony Xperia S bestellt und heute im LIDL eine SIM Karte für den Smart Tarif mitgenommen.

Mal sehen wie ich mit dieser neuartigen Technik zurechtkomme.
 

Metalking

Neues Mitglied
Ich als massiver Technikspast bin nach einer Woche extrem gut damit zurechtgekommen.
Kann also nicht so schwer sein ;)
 
Oben