Schweizer Kirschwasser

Drambuster

aktives Mitglied
Ex-Patria Schweizer macht zu Besuch bei uns ein Käsefondue nach Familienrezept. Für die Zubereitung kann man vermutlich auch Schladerer nehmen, aber ich will ja nachher auch mit einem schönen Tropfen anstoßen. Jemand Empfehlungen?
Morand, Fassbind, Dettling, Etter, Humbel? Geheimtipp? Oder doch beim Einschenken das Etikett zuhalten und Lantenhammer servieren?
 

tk85

Neues Mitglied
Hallo Drambuster,

schön, dass du uns noch erhalten bist! Wäre toll, dich beim nächsten Forumstreffen (spätestens) noch einmal zu sehen!

Zum Thema habe ich vorweg zwei Fragen:

1. Was hast du gegen Schladerer?
2. Was hast du gegen Valendar?

Ich mag Schladerer generell, Valendar allgemein eher weniger.
Mixael empfielt Nussbaumer, Cold Buttered Stiefelkante empfielt Dettling.


Edit:
ich weiß nicht, wieso ich Vallendar schrieb, obwohl du Lantenhammer genannt hast... Meine Frage bleibt allerdings und meine Einstellung ebenso, nur das ich Lantenhammer mag.
 

drum-drum

Neues Mitglied
Und ich sage ich mag Schladerer und sage darüber hinaus: Man kann bestimmt auch hervorragende Brände teils fast unbekannter Brenner im unteren preislichen Segment unter Schladerer finden.

Nicht alles was teuer ist muss gut sein. Und speziell bei Obstbränden gilt auch: Oft findet man im untersten Preissegment totale Überraschungen.
 

Drambuster

aktives Mitglied
Danke für die Antworten und sorry für mein Schladerer-Bashing. ;D
Stand nur als Synonym für Supermarkt Regalware, aber genau wie bei Pircher gibt es auch da wirklich gute Produkte, wenn auch einige wenige mir nicht geschmeckt haben. Und denken wir an die wirklich erstaunlichen Williams von Aldi Nord und Süd ist der Preis wahrlich nicht immer ein Kriterium für bessere Ware.

Gegen Vallendar, äh Lantenhammer habe ich gar nichts, im Gegenteil, aber erfüllen halt nicht die Aufgabenstellung: Schweizer Kirschwasser.

Nur weiter her mit persönlichen Erfahrungen, Dettling hat ja schon mal einen Befürworter. Ich selbst kann mich nur an einen Morand erinnern, der war mir aber zu parfümiert. Glaub ich, ist schon Jahre her.

Ach und Berlin, Pfingsten ist immer schwierig, ich muss am Samstag arbeiten, ich schau mal ob ich was basteln kann, denn Lust hätte ich!
 

dadid123

aktives Mitglied
...
Ach und Berlin, Pfingsten ist immer schwierig, ich muss am Samstag arbeiten, ich schau mal ob ich was basteln kann, denn Lust hätte ich!

Zum Thema kann ich nichts beitragen, über deine Teilnahme an Pfingsten würde ich mich sehr freuen :)
 

Drambuster

aktives Mitglied
Nachtrag: Konnte mich wieder mal nicht entscheiden und habe also jeweils eine Flasche Morand, Dettling und Etter gekauft.
Morand war in etwa so, wie ich mich erinnerte, würde es aber heute nicht mehr parfümiert, sondern fruchtig nennen.

Dettling filigran, sehr klar, feines Kirscharoma.

Etter sehr präsent, recht wuchtig, möglicherweise der kompletteste von den Dreien.

Morand würde ich in Cocktails vermixen, die ein deutliches Kirscharoma verlangen, Dettling in das und nach dem Fondue, Etter pur vor dem prasselnden Kaminfeuer auf der Skihütte.


Käsefondue ist übrigens überraschend lecker, wenn man keine Fertigpackung nimmt!

http://www.blogwiese.ch/wp-content/AsterixBeiDenSchweizern.jpg
 

Tiefenrausch

Neues Mitglied
Bei Kirschwasser ist der Schwarzwald natürlich ne Toppadresse, aber was würd ich geben für 'n Käsefondue mit Morand in Martigny oder Umgebung...
 
Ähnliche Beiträge im Cocktail-Forum
Thread starter Titel Forum Antworten Datum
N Landtwing Rütter Liköre (@ Schweizer) Spirituosen-Tests und Reviews 10

Ähnliche Beiträge im Cocktail-Forum

Oben