Rosenbl├╝tensirup

Shola

Neues Mitglied
Vorweg, es k├Ânnte sein dass ich ab morgen nicht mehr in diesem Forum schreiben kann... dann hat mein Chef die Rechnug f├╝r 1ml (ja ml, nicht cl oder sonstwas, ML , und da fehlt auch sonst keine Zahl) Rosen├Âl gefunden. ::)

back to topic:

ich hab' heute festgestellt, dass die Wildrosen ( Hagebutten, Heckenrosen) in voller Bl├╝te stehen, bin mit 'nem beutel losgezogen und hab' mal so ca 2 liter gesammelt (vorsicht, stachlige biester).
einige Rezepte im Internet (chefkoch.de) schreiben "Duftrosen" vor, ich fand Wildrosen tuns auch, ausserdem wachsen die hier ├╝berall wie unkraut.

2 liter Rosenbl├Ątter
1,5 liter Wasser
1,5 kilo Zucker
Daumenlange Zeste einer Biozitrone

aufkochen und ca 1 h ziehen lassen
abseien und in hei├če Flaschen f├╝llen
pro liter 2 Tropfen reines Rosen├Âl zugeben und die Flaschen sofort fest verschlie├čen und gut sch├╝tteln (das zeug is zu teuer ums verdampfen zu lassen)

erste Tests folgen im laufe des abends.
 

dadid123

aktives Mitglied
h├Ârt sich gut an, und wenn du ab morgen nicht mehr in diesem Forum schreiben kannst bitten wir die mods diesen thread nach "vom Leben gelernt" zu verschieben ;D
 

Shola

Neues Mitglied
So, bin noch da ;D

nachdem der ml Rosen├Âl f├╝r 10 liter sirup reicht war mein chef dann auch wieder beruhigt, 3 Tropfen / liter sind ├╝brigens zuviel, 2 tuns auch leicht, sonst wird der sirup echt zu intensiv.
hab's oben im Rezept ausgebessert.
 
Oben