Creole Scream

K├Ąptn Rumbuddel

aktives Mitglied
Hallo liebe Leute,

neulich habe ich die erste Folge von "Die 2" (The Persuaders!) geschaut. Lord Brett Sinclair (Roger Moore) und Danny Wilde (Tony Curtis) geraten ├╝ber die korrekte Zubereitung eines Cocktails in einen handfesten Streit, bei dem die Inneneinrichtung der Bar zu Bruch geht.


Zum Rezept zitiere ich Brett Sinclair (herrlich schr├Ąg in der deutschen Vertonung):

Brett:
"Au├čer Frauen und Hunden ist des Mannes bester Freund der Creole Scream.
Einen Schuss wei├čen Rum,
etwas Bitter,
einen Schuss Wermut,
und drei Spritzerchen Grenadine.
Gut sch├╝tteln, durchsieben und dann einschenken.
Und obendrauf eine Olive!"

Danny:
"ZWEI! Zwei geh├Âren drauf. Und dann k├Ânnen Sie beobachten, wie die zwei Kullerchen ganz behutsam aneinander plautzen."



Neugierig geworden, habe ich am folgenden Abend im Netz das Rezept recherchiert, bin jedoch auf unterschiedliche Varianten gesto├čen. Man scheint sich uneins zu sein, welcher Wermut (trocken, wei├č oder rot) verwendet werde, und die Menge Grenadine geht von 1 Barl├Âffel bis hin zu 1 cl. Eine Olive in der britischen Version, zwei Oliven in der amerikanischen. Wom├Âglich ist dieser Drink gar f├╝r "Die 2" erfunden worden?

Ich war darum so frei, und habe mir den Creole Scream mit den Zutaten gemixt, die ich gerade auf Vorrat hatte. Da gerade kein Wermut im Hause war, hielt Lillet Blanc als Alternative her.



Creole Scream nach K├Ąptn Rumbuddel-Art

60 ml wei├čer Rum (Ron Vacillon 3 Anos)
30 ml Lillet Blanc
3 Spritzer Angostura Bitters
10 ml Grenadinesirup

Auf Eis sch├╝tteln
Durch ein Sieb in ein gek├╝hltes Martiniglas abseihen
Die Oliven als Snack in einem separaten Sch├Ąlchen beiseite stellen

Genie├čen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben