Cracked Ice im Icecrusher?

Ellie_

Neues Mitglied
Mojito, Caipirinha und tropische Drinks mache ich mit grob zerstoßenem Eis. Eiswürfel in den Gefrierbeutel, mit dem Hammer drauf, fertig. Feineres Crushed Ice brauche ich eigentlich nicht.

Das geht in Ordnung, solange ich nur 1-2 Drinks mache. Es wäre aber schön, wenn ich einen Icecrusher hätte, der auch grob zerstoßenes Eis macht. so dass ich auch mal 'ne Cocktailparty mit Caipirinha machen könnte. Gibt es solche Icecrusher, und wenn ja, was kosten sie in etwa?
 

grgraf

Neues Mitglied
Falls es nur um Caipirinhas geht würde ich Eiswürfel statt Crushed Ice verwenden. Verwässert nicht so schnell und ist außerdem authentischer. Siehe http://www.cocktaildreams.de/smf/index.php?topic=5431.msg86337#msg86337. Crushed Ice verwende ich nur noch ganz selten, z.B. für Juleps.
 

tk85

Neues Mitglied
Jep, so ein ding hab ich von barstuff.
Relativ teuer das Ding, ist aber manchmal irgendwo im Angebot, nur sollte man auf die schwerere und stabilere Ausführung achten und nicht diese leichten Plastikdinger nehmen.
Bei Kraft und Lärm stimme ich zu, allerdings schrängt sich der Einsatzbereich ziemlich ein, wie ich finde.
Für Caipi zu klein, für Julep zu groß...
Mein Crusher steht fast auch nur noch rum...
 

realCOTO

Neues Mitglied
Hast Du mal an gekauftes Eis gedacht. Ich sehe da drei Optionen.

Gekauftes Crushed Ice kommt vielleicht nah ran, es hat gleichmäßigere Stücke als die Hammer-Methode.

Wenn Du gröberes Eis haben willst, dann könntest Du auch einfach Hohleiswürfel kaufen, den Caipi kurz shaken, dabei zerbricht das Eis und alles mischt sich gut (Zucker löst sich)...
Das ist vielleicht nicht exakt, was Du Dir vorgestellt hast, kommt aber eventuell nahe ran. Probier's mal aus.

Oder Du zerhämmerst gekauftes Hohleis, sollte schneller und einfacher gehen, als mit Würfeln...

Grüße
realCOTO
 

Metalking

Neues Mitglied
Einen großen Block Eis einfrieren und dann neben die Spüle stellen. In die Spüle eine große Schüssel.
Eispickel nehmen und den Block abchippen.
Man bekommt schönes grobes Eis in schneller Zeit.
Wenn es nicht mehr als 20-30 Crushed Ice Drinks werden, halte ich das für eine optimale Lösung.
 

Ellie_

Neues Mitglied
Danke für eure Antworten! Den Vorschlag, hohle Eiswürfel zu zetrümmern, finde ich sehr gut. Ich glaube, so könnte ich am besten eine größere Menge Cracked Ice vorbereiten. Das mit dem Eispickel versuche ich evtl. auch.
 

Drambuster

aktives Mitglied
Kenne das Problem, der Kurbelcrusher macht mir auch zu kleines Eis.
Hat jemand Erfahrungen mit diesen Formen gesammelt? http://www.lekue-shop.de/lekue-crush-ice-blau.html bzw http://www.youtube.com/watch?v=B4WOehq8l9Y
Taugen die was?

Die beiden anderen Ideen werde ich mal ausprobieren, Hohleiswürfel klingt gut, Eisblock abchippen nach Sauerei. ;D

 
Oben