Eure schlimmsten Fehlgriffe...

crackone

Moderator
...Welche Spirituosen/Sirups haben euch so richtig enttäuscht, benutzt ihr fast nie und waren totale Fehlkäufe?

Würde mich mal interessieren, denn bei mir sind es noch immer recht wenige für die Menge, die ich insgesamt gekauft habe.

Ich fange mal an:

De Kuyper Blackberry (brennt total, schlechtes Aroma)
Absolut Mandrin (etwas künstlicheres habe ich noch nie getrunken)
Monin Passionsfrucht (kein Maracujaaroma)

So, das waren meine Horrortrips ;) in Bezug auf Bar....

Wie sieht das bei euch so aus?


Bénédictine DOM
Appleton White Overproof

Das war damals. Heute liebe ich diese Produkte!
 

Partyboy

Neues Mitglied
chartreuse (bäääää - nicht mein geschmack)
sirup pfefferminze (hab zwar ein gutes rezept aber deshalb rendiert die zutat nicht)
dimpel (brauch ich einfach nicht)
 

tim86

Neues Mitglied
balloni marillenlikör

berentzen erdbeer-limette

berentzen melone

campari

chartreuse gelb

Pircher Wiliams? hat mich noch garnichts dazu gereizt die flasche aufzumachen

mfg
Tim

 

jp

Neues Mitglied
Toschi Walderbeerlikör... schaut zwar toll aus, schmeckt aber *schüttel* gräßlich!
 

Berti501

Neues Mitglied
Amaretto der mal ganz Billig war, weiß schon gar nicht mehr welcher. Habe Ihn an einsame Mädels weitergegeben, denen war es Egal :) :) :)
 

Flotschi

Neues Mitglied
da ich bis jetzt noch nicht so viel schlechtes gekauft habe, is es nur Monin Lebkuchensirup.

Warum? weil der in Cocktails einfach total aufdringlich is und viel zu stark schmeckt.

meine mutter hat einen teil dann zum kekse backen verwendet :)

naja weihnachten kommt wieder....
 

Mister P

Neues Mitglied
Also ihr habt ihr definitiv voll die falschen Sachen rausgeschrieben ;).

Was ich absolut schrecklich finde ist Amaretto, deshalb habe ich auch keinen in der Bar stehen.
 

jp

Neues Mitglied
Di Saronno finde ich fein... gibt echt gute Cocktails mit Amaretto.

Und crackone, ich hasse auch Vermouth... habe ihn zwar da wegen ein paar Standards, aber ich find ich auch furchtbar.
 

senseman

Neues Mitglied
Mein grösster Fehlgriff war mal der RS Grenadine (BarSirup)der schmeckt und riecht extrem nach Himbeere und hat eigentlich nixx mit Grenadine gemeinsam.
 

Prjimbkapf

Neues Mitglied
Chivas Regal 12 y.o. Schmeckt nach fast gar nichts. Und dann ist er sogar noch relativ teuer für einen Blended.
 

jp

Neues Mitglied
@tim: hehe, ich auch ;D

hätte ihn aber eh nie getrunken, mag so zeuch so gar nicht... mal schauen, vielleicht kauft ihn jemand auf ebay, da stehen ja jeden tag jede menge dumme... äh, kaufinteressierte Leute auf ;)
 
F

fmx192

Gast
Mein größter Fehlgriff ist/war...

na, wer kommt drauf......


ich will Meldungen.....







SIERRA natürlich, und dummerweise auch noch ne Literflasche.

Ansonsten war Martini bianco ein Fehlgriff, braucht man fast gar nicht, schmeckt deutlich schlechter als trockener Wermut, schon gar kein Vergleich zu Noilly Prat (gell Cracky ;D )

Fruchtsirup RS Mango - war offenbar im Geschäft schon umgekippt, einfach nicht aufgepaßt => Kauf Foxtrott Alpha.

Meinen Angostura Bitter brauch ich auch fast nie - da ich auch keinen roten Wermut habe, käme höchstens ein Manhattan Dry infrage. Einen dieser angosturahaltigen Champagnercocktails hatt ich mal gemacht, da mag ich diese penetrante Note irgendwie gar nicht.
 

Mixael

aktives Mitglied
Also was bei mir fast noch ungeöffnet rumsteht ist RS Haselnuss Sirup (Wozu braucht man sowas?) mich hat halt nur die Flasche bei Banneke angegrinst ,.. keine Ahnung!
Zu verschenken:)
 

jp

Neues Mitglied
Ich würde das zwar nicht als Fehlgriff bezeichnen, aber ich hab auch so ein Sirup-Problem... grade, wenn ich bei barfish bin, da gibts dann so viele tolle Sachen... ;D

Drum hab ich zum Beispiel Sachen wie :
Lebkuchensirup (da hab ich sogar ein bisschen was verbraucht, gabs ein gutes Rezept)
Praliné-Nuss-Sirup (einfach zu geil)
Weißer Schoki-Sirup (hallo-ho?!?)
Mojito-Sirup (frische Minze war nimmer aufzutreiben)
Schoko-Pfefferminz-Sirup (keine Ahnung, fragt mich bitte nicht, warum)
Pina Colada-Sirup (jaja, ich weiß ;D, aber wie der schon riecht...)
oder Guavensirup zuhause stehen.

Braucht kein Mensch, das Zeug, aber haben haben haben.

Naja ;) ;D
 

Berti501

Neues Mitglied
Praliné-Nuss-Sirup (einfach zu geil)
Weißer Schoki-Sirup (hallo-ho?!?)
oder Guavensirup zuhause stehen.



Naja ;) ;D

Tip:
Praline-Nuß und weiße Schokolade in Milch warmmachen und aufschäumen und dann einen Espresso rein, schmeckt lecker.
Geht auch mit Haselnußsirup.
Guavensirup mit Sekt auffüllen ist auch gut.
Praline-Nuß-sirup mit Baileys und Milch shaken kommt auch gut.
 

jp

Neues Mitglied
Espresso mag ich leider nicht, überhaupt Kaffee...
Stimmt, Guave mit Sekt ist gut!
Für den Praliné-Nuss find ich das Rezept mit Absolut Vanilia super!
 

voenix

Neues Mitglied
Meinen Angostura Bitter brauch ich auch fast nie - da ich auch keinen roten Wermut habe, käme höchstens ein Manhattan Dry infrage.

Kauf Dir doch noch den Pyrat XO dazu, dann kannst Du einen "Planter's Punch à la Pyrat" damit machen! ;D ;D
 

adaxl

Neues Mitglied
Mein schlimmster Fehlgriff war - Absinth - aus reiner Neugier gekauft.
Schmeckt ekelhaft und ist zum Mixen ungeeignet.
 

Prjimbkapf

Neues Mitglied


Chivas Regal 12 y.o. Schmeckt nach fast gar nichts. Und dann ist er sogar noch relativ teuer für einen Blended.
[/quote]

oje, den hab ich auch in meinem regal noch ungeöffnet stehn

mfg
Tim
[/quote]

Du Armer. Dieser Testbericht bei Ciao ist zwar nicht von mir geschrieben, gibt aber meine Meinung sehr gut wieder.
 

hobbymixer

Neues Mitglied
Sehr interessant.

Einige der von Euch als schlimmste Fehlkäufe titulierten Zutaten sind bei mir hoch im kurs:

Bendedictine D.O.M. (Spitze in Singapur Sling und B&B)
Chartreuse (ein Muß für Flaming Ferrari und dort super, der gelbe für z.B. Alaska - qualitativ und objektiv einer der besten Liköre überhaupt, auch wenn er subjektiv nicht jedem schmeckt)
Danziger Goldwasser (trinke ich gern pur)
Absolut Mandarin (mein Standard für Smile mit recht ansehnlichem Flaschenverbrauch, von Danzka gibts eben keinen Mandarin)
Campari -> Ist wohl Standard ...
Amaretto -> lecker & Standard

Bei anderen Sachen kann ich Euch zustimmen:
Monin Passionsfrucht Sirup
Monin Lebkuchensirup (total verpfuscht)
Unicom fand ich auch zu bitter ...

Appleton White mit 63% (es gibt auch einen mit 73%, der anders ist), ist sicherlich Geschmackssache, mir gefällt er auch nicht so.

Aber ich habe auch so meine Fehlkäufe und Enttäuscheungen erlebt:
Sämtliche Riemerschmid Fruchtsirups
Sierra Tequila
Bacardi Light Dry & Black
Stroh Rum
Hana Bay Rum
Green Islands White
Stolichnaya Wodka !
Auch sehr enttäuscht war ich von:
Marie Brizard Banane
und
Marie Brizard Watermelon

aber der schlimmste Likör und der schrecklichste Fehlkauf:
Bols Maracuja (bzw. Passionsfrucht)
Einfach gruselig das Gesöff.

@jp
Weißer Schoko Sirup ist bei mir unverzichtbar!
 

xaverin

Neues Mitglied
Dem Maracuja muss ich zustimmen - seit ich einen Passoa mein eigen nenne hat der Deckel vom Bols die Flasche nicht mehr verlassen.

Ich habe noch einige Reste diverser Flaschen aus den Anfängen meiner Barzeit die ich sicher nichtmehr kaufen würde - aber bereuen tu ich denk Kauf nicht unbednint da Sie mienen damaligen Ansprüchen entsprochen haben.

Seien da nur angemerkt
- Vodka Gorrof Black und Rot
- Billig Amaretto

Ich habe zwar einige Sirups die ich selten bis nie verwende (Schokolade, Zimt, Macademia Nuss, ...) aber bereuen würde ich es nicht nennen, da ich Sie ja noch gebrauchen kann.

Wenn Sie schlecht werden dann bereu ich es vielleicht.

Gruß Xavi
 

jp

Neues Mitglied
Bei der Gelegenheit fällt mir auch noch einer ein.

Asmussen Rum, den ich mal zum Cuba Libre Test gekauft habe.
Ohne Witz, der ist noch übler als Bacardi! Wurde seitdem nicht mehr angerührt, werde ich mal entsorgen.
Ganz, ganz schlimm!
 

Berti501

Neues Mitglied

Bei der Gelegenheit fällt mir auch noch einer ein.

Asmussen Rum, den ich mal zum Cuba Libre Test gekauft habe.
Ohne Witz, der ist noch übler als Bacardi! Wurde seitdem nicht mehr angerührt, werde ich mal entsorgen.
Ganz, ganz schlimm!

In Cola würde ich den Asmussen auch nicht probieren, aber im Zombie oder in anderen Sachen mit Saft schmeckt Er ganz gut. Man darf halt das Preis/Leistungsverhältnis nicht vergessen, da gibt es schlechtere Rums.
 

realproximus

Neues Mitglied
@xaverin: Wo hast du den Macadamia Nuss Sirup her? Schmeckt der wie die Nüsse? Die mag nämlich sehr gerne und ein ausgefallener Sirup würde mir auch mal gefallen.
 

Berti501

Neues Mitglied
@xaverin: Wo hast du den Macadamia Nuss Sirup her? Schmeckt der wie die Nüsse? Die mag nämlich sehr gerne und ein ausgefallener Sirup würde mir auch mal gefallen.
Ich habe meinen vom Karstadt mitbringen lassen, kleine Flasche, schmeckt sehr kräftig nach den Nüssen. Hat so 2,50 Euro oder so gekostet.
 

xaverin

Neues Mitglied
Ich habe meinen vom Karstadt mitbringen lassen, kleine Flasche, schmeckt sehr kräftig nach den Nüssen. Hat so 2,50 Euro oder so gekostet.

Kann dem nur zustimmen, schmeckt sehr stark nach Nuss aber ich hab meinen als Geschenk bekommen.
 

realproximus

Neues Mitglied
Ist das so so ein Sirup für Kaffee?
Von einer bestimmten Marke? Dann werd ich mal nach Karstadt stiefeln bei Gelegenheit. Rezepte habt ihr nicht zufällig, oder? ;) Aber dann besser in einem Thread im Rezepteforum.
 

Berti501

Neues Mitglied
Ist das so so ein Sirup für Kaffee?
Von einer bestimmten Marke? Dann werd ich mal nach Karstadt stiefeln bei Gelegenheit. Rezepte habt ihr nicht zufällig, oder? ;) Aber dann besser in einem Thread im Rezepteforum.
Habe Ihn im Kaffee mit geschäumter Milch gemacht aber auch mit Baileys und so ein bißchen gespielt. Ist halt noch in der Probephase. Sirup ist von Monin.
 

Partyboy

Neues Mitglied

Bei der Gelegenheit fällt mir auch noch einer ein.

Asmussen Rum, den ich mal zum Cuba Libre Test gekauft habe.
Ohne Witz, der ist noch übler als Bacardi! Wurde seitdem nicht mehr angerührt, werde ich mal entsorgen.
Ganz, ganz schlimm!

aha interesant ; das ist mein standartmixrum weil ich den eigentlich recht gut finde
allerdings nicht in die cola :-X
 

Berti501

Neues Mitglied


Bei der Gelegenheit fällt mir auch noch einer ein.

Asmussen Rum, den ich mal zum Cuba Libre Test gekauft habe.
Ohne Witz, der ist noch übler als Bacardi! Wurde seitdem nicht mehr angerührt, werde ich mal entsorgen.
Ganz, ganz schlimm!
[/quote]

aha interesant ; das ist mein standartmixrum weil ich den eigentlich recht gut finde
allerdings nicht in die cola :-X
[/quote]
Sage ich doch :) :)
 

comander02

Moderator


Bénédictine DOM (finde ich nur eklig...)

Lieber crackone ;D
Hier muss ich Hobbymixer voll zustimmen
Der Bénédictine DOM ist ein absolut klasse Likör insbesonders im Singapur Sling.
Ich geh mal davon aus das du den Sing-sling nicht magst oder noch nier mit dem Bénédictine DOM gemixt hast.

Bei mir gilt der Bénédictine DOM als Topzutat in meiner Bar ;D ;)

Gruß com...
 

Berti501

Neues Mitglied



Bénédictine DOM (finde ich nur eklig...)
[/quote]

Lieber crackone ;D
Hier muss ich Hobbymixer voll zustimmen
Der Bénédictine DOM ist ein absolut klasse Likör insbesonders im Singapur Sling.
Ich geh mal davon aus das du den Sing-sling nicht magst oder noch nier mit dem Bénédictine DOM gemixt hast.

Bei mir gilt der Bénédictine DOM als Topzutat in meiner Bar ;D ;)

Gruß com...
[/quote]
Stell doch bitte mal das Rezept wie Ihr es mit Benedictine macht kurz vor.
So wie ich Ihn mache kann ich mir das nicht vorstellen, wie der Benedictine da rein paßt. Wäre Nett, wenn auch in der verkehrten Rubrik.
 

comander02

Moderator




Bénédictine DOM (finde ich nur eklig...)
[/quote]

Lieber crackone ;D
Hier muss ich Hobbymixer voll zustimmen
Der Bénédictine DOM ist ein absolut klasse Likör insbesonders im Singapur Sling.
Ich geh mal davon aus das du den Sing-sling nicht magst oder noch nier mit dem Bénédictine DOM gemixt hast.

Bei mir gilt der Bénédictine DOM als Topzutat in meiner Bar ;D ;)

Gruß com...
[/quote]
Stell doch bitte mal das Rezept wie Ihr es mit Benedictine macht kurz vor.
So wie ich Ihn mache kann ich mir das nicht vorstellen, wie der Benedictine da rein paßt. Wäre Nett, wenn auch in der verkehrten Rubrik.
[/quote]

kein Problemm:

http://www.cocktaildreams.de/cooldrinks/cocktailrezept.singapore-sling-2.802.html


Gruß com...
 

hobbymixer

Neues Mitglied
Ich habe da folgendes Rezept:

Singapore Sling:

3 cl Cherry Heering
3 cl Gin (Gordon's London Dry Gin)
3 cl Zitronensaft
1 BL Zucker
1 cl Benedictine

Ist zwar nicht das Orginal aber mir schmeckt es sehr gut und ist von Perfectdrinks, da gibt es noch mehr gute Rezepte für Singapore Sling.

Ich mache es mit 1 cl Zuckersirup.

 

Berti501

Neues Mitglied
Ich habe da folgendes Rezept:

Singapore Sling:

3 cl Cherry Heering
3 cl Gin (Gordon's London Dry Gin)
3 cl Zitronensaft
1 BL Zucker
1 cl Benedictine

Ist zwar nicht das Orginal aber mir schmeckt es sehr gut und ist von Perfectdrinks, da gibt es noch mehr gute Rezepte für Singapore Sling.

Ich mache es mit 1 cl Zuckersirup.
Ich habe Ihn bei einem Cocktailkurs so gelernt:
4 cl Gin
2 cl Zitronensaft
1 cl Zuckersirup
Dash Angostura
Fill Sodawasser

In einem Hurricaneglas mit 2-3 Eiswürfeln rühren und durch eine Zitronenscheibe einen Strohhalm stecken und die Scheibe passend mit der Flüssigkeit abdichten.
Obendrauf den Kirschlikör geben(2-3 cl) und dann trinken.
Durch den Unterdruck "saugt" sich der Kirschlikör nach unten und verteilt sich dann langsam.
Geht auch mit anderen Varianten, z.B. mit Blue Curacao obendrauf. Gibt so verschiedene Varianten, müßte ich mal raussuchen.
 

crackone

Moderator



Bénédictine DOM (finde ich nur eklig...)
[/quote]

Lieber crackone ;D
Hier muss ich Hobbymixer voll zustimmen
Der Bénédictine DOM ist ein absolut klasse Likör insbesonders im Singapur Sling.
Ich geh mal davon aus das du den Sing-sling nicht magst oder noch nier mit dem Bénédictine DOM gemixt hast.

Bei mir gilt der Bénédictine DOM als Topzutat in meiner Bar ;D ;)

Gruß com...
[/quote]


Moin!

Ja comander, du hast Recht.... ;D

Ich mag den Singapore Sling nicht, denn: er schmeckt nach Benedictine und Angostura....;) und das ich beides nicht ^^
 

hobbymixer

Neues Mitglied
@berti501

Also ohne Benedictine D.O.M. fehlt dem was m.E., besonders bei den Soda Varianten.

@crackone

Man muß ihn ja nicht mögen.

Jedenfalls sind wir uns sicher einig, daß der Likör qualitativ sehr gut ist, wenn auch Geschmacksfrage. Jedenfalls was anderes als z.B. Bols Maracuja oder Sierra.

 

crackone

Moderator
@crackone

Man muß ihn ja nicht mögen.

Jedenfalls sind wir uns sicher einig, daß der Likör qualitativ sehr gut ist, wenn auch Geschmacksfrage. Jedenfalls was anderes als z.B. Bols Maracuja oder Sierra.

Da gebe ich dir natürlich Recht. Der Likör ist qualitativ hochwertig und recht mild. Doch ich mag den Kräutergeschmack nicht.... Daher: Gute Zutat - nur nicht für mich.
 

Berti501

Neues Mitglied
@berti501

Also ohne Benedictine D.O.M. fehlt dem was m.E., besonders bei den Soda Varianten.

Ich werde Ihn beim nächsten Mal dann man mit Benedictine probieren. Kenne Ihn halt bis jetzt nur ohne.
Werde hinterher meine Meinung mal wieder kundtun.
 

adaxl

Neues Mitglied
Ein schlimmer Fehlkauf ist mir noch eingefallen:
Fernet Branca
und die Steigerung
Fernet Branca Mint :p

Wundert mich nicht, das der angeblich Vampire abschreckt ;)
 

jeni30

Neues Mitglied

@berti501

Also ohne Benedictine D.O.M. fehlt dem was m.E., ...

Das kann ich nur bestätigen. Ich musste ihn letztens ohne machen, weil ich die Flasche nicht mehr aufbekomme. Die Kunststoff-Kappe auf dem Verschluss dreht sich, aber der Verschluss selbst bewegt sich keinen Millimeter. :-[

Hat irgendjemand eine Idee, wie ich die Flasche am besten aufbekomme?
 

Deliriumjack

Moderator
Eventuell warmes Wasser über den Verschluss laufen lassen, bei Sirupflaschen hab ich das schon öfter erfolgreich gemacht.

edit: Ich glaue ich hab dein Problem etwas falsch verstanden, bei dir scheint ja der Deckel in sich defekt zu sein. Da geht das mit dem Wasser natürlich nicht.
Keine Ahnung wie das wieder funktionieren soll, so ein Problem hatte ich ehrlich gesagt noch nicht zumahl ich nich verstehe wie so ein Deckel vom rumstehn kaputt gehn kann. Evtl. zu fest/zu weit zugedreht
 

jeni30

Neues Mitglied
Ja, wahrscheinlich habe ich es mit der "Transportsicherung" zu gut gemeint und den Deckel einfach zu fest zugedreht. Und als ich ihn dann versucht habe aufzudrehen, hat sich dann nur noch die äußere Kunststoffkappe gedreht. :-[
 

xaverin

Neues Mitglied
Breite ZAnge und dann vorsichtig damit nach oben ziehen. Wenn das Gewinde durch ist müsste die Kappe sich eigentlich auch nach oben wegziehn lassen.
Warmes Wasser ist aber trotzdem ne Überlegung wert, denn auf ein Deckel dehnt sich im Warmen ein wenig aus.

Gruß Xavi
 

phipser

Neues Mitglied
Ganz schlimm sind jegliche Sorten von Obstler (evtl. gibt es ein paar teure Sorten, die nicht wie Verdünnung schmecken), sowie Grappa...sowas kaufe ich nie wieder.
 

voenix

Neues Mitglied
Um mal zurück zum Thema zu kommen ;) :
Mein schlimmster Fehlgriff war bisher wohl Batida de Coco.
Ich kann dem Zeug echt nix abgewinnen... Alle Cocktails, die ich bisher damit probiert habe (was zugegebenermaßen nicht sehr viele waren, da es m.W. und wohl aus gutem Grund nicht so viele gibt) fand ich aufgrund des eklig künstlichen Beigeschmacks ungenießbar. :-X
Da war ich auch noch so blöd, und habe mir gleich zwei Flaschen gekauft, weil das Zeug mal im Sonderangebot war... ::)
Nie wieder.
 

voenix

Neues Mitglied
Eine Flasche habe ich ungeöffnet im Keller stehen - kannste gerne haben. ;)
Interessanterweise ist meine Frau bei Batida de Coco der selben Meinung wie ich - obwohl sie absolut auf Kokos-Geschmack steht!

Wir können die Sache ja mal anders angehen: Welches Rezept kannst Du empfehlen? Vielleicht hatte ich bisher nur die falschen Cocktails - obwohl ich das nicht glaube.
 

crackone

Moderator
Island of Passion
===========
3 cl Rum weiß
2 cl Passoa
2 cl Batida de Coco
8 cl Orangensaft
8 cl Ananassaft


Formula One
=========
4 cl Rum weiß (Brugal)
2 cl Batida de Coco
1 dash Grenadine
8 cl Ananassaft


Kiwi Carnival
1 cl Kiwilikör (Bols)
0.5 cl Curaçao Blue
1 cl Batida de Coco
7 cl Orangensaft
8 cl Maracujanektar
2 cl Rum weiß


Talisman
3 cl Batida de Coco
4 cl Kiwilikör
1 cl Lime Liqueur
16 cl Ananassaft
1 dash Pfefferminzsirup

Hier sind ein paar gute Rezepte, besonders der Talisman....


 

jp

Neues Mitglied
Finde Batida de Coco auch lecker, aber ich kannte um ehrlich zu sein noch keinen der von Crackone hier genannten Cocktails damit (außer den Kiwi Carnival) !


Super, vielen Dank Dir!
Werd ich diese Woche mal ausprobieren!
 
F

fmx192

Gast
Ein Top-Drink mit BdC ist der Cococabana:

4 cl Batida de Coco
2 cl Rum weiß
8 cl Ananassaft
1 cl Rose's Lime Juice

Vielleicht hilft der ja auch, die BdC mehr zu mögen ;)
 

voenix

Neues Mitglied
Ich danke Euch. :)
Die meisten von Crackones Rezepten werde ich leider nicht probieren können, da ich weder Kiwi- noch Lime Likör mein eigen nenne, und Passoa fehlt mir auch noch (steht aber auf meiner Einkaufsliste). :-[
 

voenix

Neues Mitglied

omg - Passoa ist der Überlikör! ;)

Und Kiwilikör schmeckt auch ganz ganz lecker! (De Kuyper)

Ja ja, ich weiiiiiß! ;D
Dummerweise habe ich daheim ein eindeutiges Platzproblem. Vor einiger Zeit hatte ich mal etliche Sirups gekauft, von denen einige irgendwie nicht all' werden wollen. ;) Hatte mir eigentlich vorgenommen, erst dann wieder was Neues zu erstehen, wenn ich wieder Platz durch Verbrauch geschaffen habe... ::)
 

Fischers Fritz

Neues Mitglied
Du musst mehr trinken!
Mein Arzt hat mal zu mir gesagt ich solle mehr trinken.
Auf meine Frage was denn, antwortete er: Egal was, hauptsache trinken.

Seither trinke ich, und ich muß sajen, es jeht mir viieel besser, hicks und lall
 
F

fmx192

Gast
[quote author=metzelereuro
PITU!!!(Teuer&Schlecht --->Horror!)

Ach neee welche Überraschung ;D ;D ;D

Ich hatte das ja schonmal erwähnt und möchte daher dringend von diesem Produkt abraten: NEWBRIDGE London Dry Gin. Hatt ich von Wal-Mart für etwa 5 Euro. Mein erster und zugleich schlechtester Gin.

Ob der nun schlechter ist wie der gleichteure Gin von Lidl, das müßte ein Freiwilliger testen ;)
 

Partyboy

Neues Mitglied
ich find passoa nicht so der hammer - der enizige überlikör ist und bleibt licor43 ;)

nochmals zur BdC ; probier doch mal batida-kirsch als longdrink - super

6cl batida u. kischsaft
 

Berti501

Neues Mitglied
ich find passoa nicht so der hammer - der enizige überlikör ist und bleibt licor43 ;)

nochmals zur BdC ; probier doch mal batida-kirsch als longdrink - super

6cl batida u. kischsaft
Da ist wieder das Ding mit der Geschmackssache.
Was auch sehr gut schmeckt ist ein "Drums of Rio"
6 cl Batida de Coco
2-4 cl Wodka (je nach Lust und Laune)
12 cl Maracujanektar
 

Fischers Fritz

Neues Mitglied
Ich denke an Maracujanektar. Kann den pur nicht trinken.
Naja, vielleicht ist das nur bei mir so. Mag eh lieber bittere und saure Sachen
 

crackone

Moderator
Lidl-Gin:


AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHH!!!

Das war mein erster Gin und - er ist der TOD!!!
 

tim86

Neues Mitglied
Ich denke an Maracujanektar. Kann den pur nicht trinken.
Naja, vielleicht ist das nur bei mir so. Mag eh lieber bittere und saure Sachen
Maracujanektar mit 30% Fruchtanteil von Kings ist mein Lieblingssaft!

mfg
Tim
 

Tiefenrausch

Neues Mitglied
@Fritze: Da steht Maracujanektar, nicht -sirup! Der ist eigentlich nicht süß.

Ja, der Lidl-Gin, ich hatte ihn schon verdrängt, war halt ein traumatisches Erlebnis! Ansonsten waren da noch Bacardi und der noch schlimmere White Diamond, sowie Bardinet Banane Alkoholfrei (würg). Dagegen sind die jüngeren Fehlkäufe richtig harmlos: Maraschino und Parfait d'Amour stehen eigentlich nur rum, Chartreuse auch. Ich hab mit allen schon ein paar Sachen probiert, aber davon war nichts wirklich überzeugend, auch der Flaming Ferrari nicht!
 

crackone

Moderator
Gut zu wissen.... Die drei Zutaten stehen auch auf meiner "evtl. mal kaufen-Liste"... ich werde sie dann nicht akufen.
 
F

fmx192

Gast
ich werde sie dann nicht akufen.

Also ich habe zumindest schon meine zweite Flasche Maraschino akuft ;D ich mag das Zeug aber, zB ein Muß für Ernest Hemingway Special, klasse herber Cocktail.
 

jp

Neues Mitglied
ich find passoa nicht so der hammer - der enizige überlikör ist und bleibt licor43 ;)

nochmals zur BdC ; probier doch mal batida-kirsch als longdrink - super

6cl batida u. kischsaft

Also beim 43er geb ich Dir recht, das ist meiner Meinung nach der beste Likör weit und breit. Wobei ich Passoa auch gern mag, den kann ich aber nicht zu oft trinken, wird dann manchmal langweilig.

Grüße,
Jean-Paul
 

Berti501

Neues Mitglied


Also ich habe zumindest schon meine zweite Flasche Maraschino akuft ;D ich mag das Zeug aber, zB ein Muß für Ernest Hemingway Special, klasse herber Cocktail.
Ich habe jetzt 2 verschiedene Flaschen Maraschino aus Italien mitgebracht und verwende den in einigen Drinks. Die sind auf jeden Fall besser als der von Bols, sonst habe ich in Deutschland noch keinen anderen gesehen. Und wenn man z. B. mal eine Ananas oder einige Orangen kurz im Topf bearbeitet um es später über Eis zu geben(Vanilleeis) gibt das mit einem Schuß Maraschino einen angenehmen Geschmack.
 
F

fmx192

Gast
Den RS Barsirup Havanna hatt ich mal.... Problem ist:

a) künstliches Rumaroma wie aus Omas Backzutaten-Körbchen
b) Sirup ist halt süß, daher wenig Sirup = wenig "Aroma", viel Sirup = pappsüß

Daher absolut nicht empfehlenswert und ich werde auch auf alle Alkersatzsirups verzichten außer Monin Blue Curacao Sirup, der ist für Bleifreie recht interessant.
 

adaxl

Neues Mitglied


ich werde sie dann nicht akufen.
[/quote]

Also ich habe zumindest schon meine zweite Flasche Maraschino akuft ;D ich mag das Zeug aber, zB ein Muß für Ernest Hemingway Special, klasse herber Cocktail.
[/quote]

Bei Maraschino gibt es nur eine Marke, nämlich das Original:
LUXARDO (in der Bastflasche). Hat satte 32% und ein sehr starkes, ausgeprägtes Aroma. Wird daher in den meisten Rezepten nur in kleinen Mengen (Dashes, bl, bzw. max. 1cl) verwendet.
Der Hemingway Special ist übrigens auch einer meiner Lieblingscocktails ;D
 

Berti501

Neues Mitglied
[quote author=adaxl link=board=1;threadid=3566;start=75#msg52827 Bei Maraschino gibt es nur eine Marke, nämlich das Original:
LUXARDO (in der Bastflasche). Hat satte 32% und ein sehr starkes, ausgeprägtes Aroma. Den habe ich und noch einen mit 32% aus Italien, weiß allerdings den Hersteller nicht auswendig, ist aber genauso gut.
Müßte mal auf die Flasche sehen....
 

ACID

Neues Mitglied
absoluter Fehlgriff bisher:

berentzen erdbeer-limette
baileys imitate (billiger und deutlich schlechter)
Gorhoff Schlehe Vodka
 

Tiefenrausch

Neues Mitglied
Also mit Bailey's-Imitaten hatte ich bisher Glück, die waren bei mir genausogut wie das Original, aber deutlich billiger.
 

ACID

Neues Mitglied
also z.b. wenn man eine embryo macht dann ist baileys absolut unersetzbar!!!

embryo: (shot für 4cl)

2cl aprikosenlikör
etwas grenadine
baileys

likör ins glas, grenadine langsam am rand runterlaufen lassen und dann ein schuß baileys rein

ist sehr süß, und sieht eben aus wie n embryo weil der baileys im likör als ganzes "flockt"(weiß nicght wie ich das beschreiben soll)

als partygag recht gut

dabei sind alle imitate schlecht da die dann nicht so reagieren wie der original. die imitate vermischen sich mit dem likör und der gewünschte effekt ist futsch
 

MrVega

Neues Mitglied
Wo wir grad dabei sind:

Wie sieht den die allgemeine Forumsmeinung in Sachen Bailey's Fakes aus?

Ich hab den Original Bailey's rumstehen und hab schonmal den von ALDI probiert.

Zum ALDI Fake kann man sagen, dass man den Alkohol weitaus mehr rausschmeckt. Er wirkt insgesamt etwas herber...
Aber ich spreche jetzt nur aus der Erinnerung heraus...

Gruß

Vincent


PS: Größte Fehlgriffe: Pitu, Mümmelmann (ALDI Jägermeister), Bols Creme de Bananes, Riemerschmid Mandelsirup

 

Berti501

Neues Mitglied
Wie sieht den die allgemeine Forumsmeinung in Sachen Bailey's Fakes aus?
Wir hatten vor Jahren mal einen Charleshouse probiert und der hat eigentlich ganz gut geschmeckt. Haben Ihn aber nie im direkten Vergleich mit Baileys probiert, kann also kein direktes Urteil abgeben. Habe sonst noch nichts anderes ausprobiert und habe inzwischen sowieso nur das Original Zuhause
 
C

crackone - Gast

Gast
Ich finde die O'Connor-Cream von Penny sehr ordentlich!
Für 4€... Im B52 schmeckt man den Unterschied nicht, pur auf Eis brennt er etwas mehr. Zum pur Trinken nehme ich nach wie vor Bailey's (oder Amarula), zum Mixen hingegen oft ein Fake (z.B. beim Dreamlover).
 

xeo

Neues Mitglied
Bols Creme de Bananes

Meinst du den alten? Habe im Trinkgut noch zwei alte Flaschen gesehen, mit 24% glaube ich. Die neuen Bols (Bananes) sollen ja schlecht sein, aber gilt das auch für diesen alten Bananenlikör (creme de Bananes)?
 

jp

Neues Mitglied
Ich hab auch den RS Mandelsirup und bin sehr zufrieden damit.
Warum ist das für dich ein Fehlgriff?
 
Oben